Camptero.de

Autor: campadmin2020

Wohnmobil mieten mit Hund

Urlaub, die schönste Zeit des Jahres! Was für Paare meist kein Problem ist, stellt Familien und Hundebesitzer zumindest vor einige Herausforderungen. Besonders, wenn du deine Fellnase im Urlaub nicht bei Freunden oder einer Hundepension unterbringen willst und er mit auf die Reise soll.

Flugreisen sind mit großem Aufwand verbunden und Hotels haben meist viele Beschränkungen für deinen Wegbegleiter. Ein Wohnmobil mieten mit Hund bedarf zwar etwas Planung, ist aber für alle nahezu perfekt.

(mehr …)

Freiheit auf 4 Rädern – Tipps zum Wohnmobil mieten

Die Freiheit auf vier, manchmal auch auf 6 Rädern wird immer beliebter. Camping liegt voll im Trend. Die Verkaufszahlen der Wohnmobilhersteller gehen aktuell durch die Decke. Wartezeiten von einem Jahr oder mehr auf den neuen Urlaubsspaß sind keine Ausnahme mehr. Die Pandemie hat den Trend zum individuellen Urlaub im Wohnmobil noch mehr befeuert.

Die Investition, die dafür nötig ist, lohnt nur, wenn man das „fahrende Haus“ auch wirklich regelmäßig nutzen kann oder es einfach nicht schmerzt, wenn die teuren Fahrzeuge vor der Tür ihr Dasein fristen.

(mehr …)

Mobile 120 W Solartasche – für mehr Autarkie

Unsere Wohnmobile sind meist mit zwei 80 Ah Aufbaubatterien ausgestattet. Dadurch sind je nach Stromverbrauch zwei Tage oder mehr Tage autarkes Stehen möglich, ohne an die Steckdose zu müssen.

Während der Fahrt wird zuerst die Startbatterie geladen und dann die Aufbaubatterien. Wer also nur immer sehr kurze Strecken zurücklegt und wieder längere Standzeiten ohne 220 Volt Anschluss einlegt, für den kann sich unsere Solartasche lohnen.

(mehr …)

Die Wasserfälle in Rastoke, Slunj

Auf dem Weg von Deutschland nach Kroatien sollte ein Stop im kleinen, beschaulichen Dörfchen Rastoke eingelegt werden. Rastoke ist eigentlich kein Dörfchen, sondern der historische Kern der Altstadt von Slunj.

Entlang der Wasserfälle enstanden im 17. und 18. Jahundert zahlreiche Wassermühlen, die noch bis in die Mitte des 20. Jahunderts in Vetrieb waren und zum Teil auch heute noch gut erhalten sind.

(mehr …)

Frankreich, Kroatien und Slowenien nur noch Risikogebiet

Am Freitagabend hat das Robert Koch-Institut die aktuelle Liste der Corona-Risikogebiete veröffentlicht. In ihr spiegeln sich die vielerorts sinkenden Inzidenzwerte wider. Eine große Anzahl an Ländern und Regionen wurden vom Hochinzidenzgebiet zum Risikogebiet herabgestuft.
 
Nun zählen beliebte Urlaubsländer wie Frankreich, Kroatien und Slowenien zu normalen Risikogebieten. Mehrere Regionen in Spanien wurden sogar gänzlich von der Liste gestrichen.
(mehr …)

Mit dem Wohnmobil durch Deutschland

Die Corona-Zahlen sinken und die Pfingstferien rücken immer näher. Aber was ist wann wo erlaubt? Wir zeigen euch einen kleinen Überblick wo ihr mit dem Wohnmobil Urlaub in Deutschland machen könnt und welche Regeln gelten.

Zum Kurzurlaub an die Küste ist nun nicht mehr nur in den Modellregionen in Schleswig-Holstein möglich. Auch andere Bundesländer öffnen Beherbergungsbetriebe und damit auch Camping- und Stellplätze für Touristen. Aber es gibt immer noch Einschränkungen und Bundesländer, in denen ein Beherbergungsverbot für Touristen gilt. Deshalb hier die Regeln im Überblick:

(mehr …)

Quarantänepflicht für Rückreisende aus Risikogebieten entfällt

Rückläufige Corona Zahlen bieten immer mehr Spielraum für Lockerungen. Das betrifft vor allem auch das Reisen, dass nun nicht mehr nur für Geimpfte und Genesene leichter wird, sondern auch für die meisten unter uns.

Ab heute gelten für Einreisende nach Deutschland und damit auch Reiserückkehrer neue Regeln. Mit den nun geltenden bundeseinheitlichen Corona-Regeln entfällt für Genesene und Geimpfte die Test- und Quarantänepflicht. Ausgenommen von dieser Regelung sind Rückreisen aus Virusvariantengebieten.

(mehr …)

Ist das Übernachten im Wohnmobil erlaubt?

Die meisten Campingplätze und Wohnmobil-Stellplätzen in Deutschland sind im Moment geschlossen. Viele Campingneulinge und Interessierte, die sich ein Reisemobil mieten wollen, fragen sich, wann und wo darf ich eigentlich im Wohnmobil derzeit übernachten?

So romantisch Wildcampen in der freien Natur auch erscheint, es ist in Deutschland generell nicht erlaubt. Für das Übernachten im Wohnmobil gelten klare Regeln. Und das unabhängig von den aktuellen Beschränkungen durch die Pandemie.

(mehr …)

Camping in Europa ist möglich

Kontaktarmer Campingurlaub wird in Pandemie Zeiten immer beliebter. Immer mehr Deutsche finden Gefallen an dieser Urlaubsform, und das nicht nur weil sich derzeit keine anderen Möglichkeiten bieten. Wer im gemieteten oder eigenen Camper Unterwegs ist, dem bietet vor allem die flexible Reiseplanung viele Vorteile.
 
In Deutschland sind Campingplätze aktuell noch vom Beherbergungsverbot zu touristischen Zwecken betroffen und dürfen keine Urlauber empfangen. Nur Dauercampern ist, bis auf die Modellregion Eckernförde und Schlei, ein Aufenthalt im Wohnmobil möglich.
 
In anderen Ländern Europas sieht es aber schon anders aus. Wir möchten euch zeigen, wo ihr aktuell einen Camping-Urlaub planen könnt, welche Voraussetzungen nötig sind und wie es mit den einzelnen Regelungen an der Urlaubsdestination aussieht.

(mehr …)

Campingurlaub in Deutschland – Modellregionen Eckernförde & Schlei

Seit 19.04. dürfen Touristen in Eckernförde und der Schlei Region wieder Urlaub machen. Das gilt sowohl für Ferienwohnungen als auch Hotels und Campingplätze. Dort sind Übernachtungen möglich.
 
Voraussetzung ist ein negativer Antigen- oder PCR-Test beim Check-In, der vorgelegt werden muss. Nach 48 Stunden muss erneut getestet werden.
 
In der Stadt Eckernförde ist durch das zusätzliche Aufkommen von Tagestouristen die Innengastronomie mit einbezogen. In der restlichen Schlei-Region müssen sich Gäste selbst versorgen. Die Sanitärgebäude auf Campingplätzen sind unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften wieder offen.

(mehr …)