Corona - Camping Urlaub in Deutschland

Campingurlaub in Deutschland – Modellregionen Eckernförde & Schlei


Corona - Camping Urlaub in Deutschland

Campingurlaub in Deutschland – Modellregionen Eckernförde & Schlei

Seit 19.04. dürfen Touristen in Eckernförde und der Schlei Region wieder Urlaub machen. Das gilt sowohl für Ferienwohnungen als auch Hotels und Campingplätze. Dort sind Übernachtungen möglich.
 
Voraussetzung ist ein negativer Antigen- oder PCR-Test beim Check-In, der vorgelegt werden muss. Nach 48 Stunden muss erneut getestet werden.
 
In der Stadt Eckernförde ist durch das zusätzliche Aufkommen von Tagestouristen die Innengastronomie mit einbezogen. In der restlichen Schlei-Region müssen sich Gäste selbst versorgen. Die Sanitärgebäude auf Campingplätzen sind unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften wieder offen.

An dem Modellversuch des Landes Schleswig-Holstein nehmen vier Regionen Teil:

  • Schleiregion mit Eckernförde (ab 19.4.)
  • Kreis Nordfriesland (ab 01.05.)
  • innere Lübecker Bucht (ab 03.05.)
  • Büsum (ab 10.05.)

Jeder Ort hat ein eigenes Konzept, das vier Wochen lang ausprobiert werden soll. Ziel ist es festzustellen, ob Urlaub sicher möglich ist.

Touristen sollten allerdings nicht spontan anreisen. Zur Organisation des Konzepts zählt in allen Regionen, dass Gäste vor ihrer Anreise eine Einverständniserklärung zur Teilnahme am
Projekt unterschreiben müssen.

Gäste verpflichten sich dabei folgende Punkte einzuhalten:

  • Anreise nur mit negativem Test:
    Bei Anreise muss ein negativer Corona-Test (PCR- oder Antigen-Test, kein Schnelltest) den Betreibern des Übernachtungsbetriebs vorgelegt werden. Der Test
    darf nicht älter als 48 Stunden sein.
Wohnmobilurlaub in Deutschland - Eckernförde
  • Regelmäßige Tests vor Ort:
    Spätestens am dritten Tag müssen Gäste vor Ort einen weiteren Test machen (Schnelltest). In Nordfriesland müssen diese Tests dann alle 2 Tage wiederholt werden, in Büsum alle 3 Tage wiederholt werden, in Schlei und der Lübecker Bucht alle 4 Tage. Fällt der Test positiv aus, müssen die Gäste abreisen oder in ihrer Unterkunft in Quarantäne gehen.
  • Datenweitergabe:
    Die Daten der Gäste werden im Rahmen des Modellprojekts erfasst, temporär gespeichert und verarbeitet. Sie werden an die örtlichen wie auch heimischen Gesundheitsämter weitergegeben.
  • Kontaktverfolgung: Gäste verpflichten sich, vor Ort die Luca-App zu nutzen.
  • Meldung von Infektionen nach Urlaubsende:
    Wer nach der Rückkehr an den Heimatort innerhalb von drei Wochen eine Coronainfektion feststellt, muss das ans zuständige Gesundheitsamt des Modellprojekts melden.

Die Einhaltung der Kontakt- und Hygieneregeln gelten weiterhin. AusgewählteFreizeitangebote dürfen nur mit Hygienekonzept öffnen.

In Büsum dürfen Einzelhandel, Führungen oder Ausflugsschifffahrt nur mit aktuellem Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) genutzt werden. Führungen im Watt oder der Natur sind so aber wieder möglich und sind ein touristische Angebot.

An stark frequentierten Orten müssen Gäste wie auch Ortsansässige eine Mund-Nasen-Bedeckung  tragen. Nicht nur hier wird es verschärfte Kontrollen geben. Auch wildes Campen ist nicht erwünscht und wird durch die Ordnungsämter kontrolliert und unterbunden.

Mehr Informationen gibt es unter:

Teilnehmende Camping- und Stellplätze in der Schleiregion:

Teilnehmende Camping- / Stellplätze in der Lübecker Bucht findet ihr unter https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/camping-caravaning.

Unser Tipp: Ein Wohnmobil mieten ist trotz Corona eine gute Alternative. Ortsungebunden können Sie in für Touristen schwierigen Zeiten flexibel Urlaub machen und relativ einfach auf die aktuellen Entwicklungen reagieren. Auch wenn Sie schon sehr früh gebucht und sich einen Camper gesichert haben.

Dorthin wo die Sonne scheint: Im Vergleich zu Hotels sind sie mit einem Wohnmobil nicht ortsgebunden und können Ihre Urlaubsziele flexibel ändern, auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.